Das arCanum Trainingskonzept & Trainingsmaterial

Ihr Mehrwert aus unserem besonderen Trainingskonzept

Besonders wichtig in unserem Trainingskonzept ist der Mix aller verschiedener Materialien, der auf folgende Lernkanäle abzielt:


Auditiv / Lernen durch Hören
Visuell / Lernen durch Sehen
Kommunikativ / Lernen durch Gespräche
Motorisch / Lernen durch Bewegung

Unser Trainingskonzept basiert daher auf der bekannten wissenschaftlichen Erkenntnis: Hören + Sehen + Sprechen + Tun = 90% Merkfähigkeit


Mit unserer besonderen Trainingsmethodik bzw. dem intensiven und individuellen Mix der eingesetzten Trainingsmaterialien erreichen wir, dass

  • wirklich alle Sinne (Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen) angesprochen und eingesetzt werden
  • die unterschiedlichen Lerntypen auch individuell trainiert werden können
  • über die suggestopädischen Bestandteile einen wesentlich schnelleren und nachhaltigeren Lernerfolg
  • die Teilnehmer wesentlich mehr Spaß und Freude am Erlernen der Sprache haben
  • einen deutlich effektiveren Einsatz des Budgets unserer Kunden

Der Trainingsnutzen Ihrer Teilnehmer steht bei uns im Fokus

  • Aus unserer langjährigen Erfahrung mit Firmenteilnehmern und der Erwachsenenweiterbildung allgemein wissen wir, dass Trainings nur dann wirklich effektiv sind, wenn die Teilnehmer

  • einen echten Nutzen aus den Trainingsinhalten ziehen können und – was entscheidend ist – diesen für sich auch sehen
  • Spaß und Freude am Training haben – unabhängig von der je Teilnehmer individuell bestehenden Motivation zum Erlernen einer Sprache
  • mit ihren unterschiedlichen Lerntypen Berücksichtigung in der Trainingsgestaltung finden.
Trainingsmaterial um Sprachen zu lernen
Unser besonderes Trainingsmaterial im Einsatz

Trainingskonzepte, die hauptsächlich und ausschließlich mit Kursbüchern arbeiten, sind aus unserer Sicht für ein effektives und budgetschonendes Training nicht zielführend.

Unser besonderes arCanum-eigenes Trainingsmaterial

Sprachtrainingsmaterial testen
Besuchen Sie uns und lassen Sie sich unser vielfältiges Trainingsmaterial vorführen
  • speziellen Vokabelproduktionen
    • die nach CEFR-Sprachniveaus und separaten Themengebieten sortiert sind
    • für die jeweils eine Audioversion existiert, die die Teilnehmer für das Selbststudium erhalten
    • für die spezifische karten- und textbasierte Übungen existieren

  • Konversationsübungen
    • In rollenspielartiger Form, um in den tatsächlichen Gesprächssituationen der Teilnehmer zu trainieren
    • mit Unterstützung durch kartenbasiertes Material und Lernposter

  • spezifische Lernübungen für Grammatik und Sprachgebrauch
    • kartenbasiert und/oder mit Lerntexten

Dieses Material verknüpfen wir mit

  • passend zur CEFR-Stufe ausgewählten Auszügen aus verschiedenen passenden Publikationen (Bücher, Zeitschriften, Artikel, Onlinemedien)
  • Übungen aus externen Lern-CD´s (aus Kursbüchern) verknüpft mit Online-Übungen insbesondere zur Aussprache
  • einzelnen speziellen Lernvideos zu den verschiedensten Kommunikationssituationen der Video-Lernplattform LinguaTV

Zum Ende eines jeweiligen Kurses erstellt der Trainer für seine Teilnehmer zudem ein Empfehlungs- und Aufgabenpaket, damit die Teilnehmer die Möglichkeit – auch nach beendetem Kurs – haben, die Sprachkenntnisse weiter selbst zu verbessern und zu vertiefen.

Für einzelne Kundenaufträge produzieren wir zudem neues unternehmensspezifisches Trainingsmaterial. Dies erfordert eine einzelfallbezogene gemeinsame Abstimmung mit dem Kunden im Rahmen der Kursvorbereitung, ist jedoch letztlich für uns Bestandteil unseres Tagesgeschäfts und einfach und schnell umsetzbar.