logo klein

Rückkehr eines Expatriates

Nach unserer Erfahrung wird die Rückkehr eines Expatriates häufig unterschätzt. Während für die Entsendung häufig entsprechende Vorbereitungen absolviert werden, ist der Kulturschock bei der Rückkehr nach einem längeren Auslandsaufenthalt teilweise sogar noch intensiver. Statistisch gesehen, gibt es keine Mitarbeitergruppe, bei der die Kündigungsrate höher ist, als bei aus dem Ausland zurückgekehrten Expatriates.

Re-Integration-Expatriates
Sich das "zu Hause" wieder aufbauen: Ziel einer Re-Integration

Bei der individuellen Gestaltung dieses Seminars leiten uns folgende Überlegungen:

  • Anschluss an den Freundeskreis – Private Kontakte als Ausgleich zum Arbeitsalltag
  • Wie gehe ich wieder auf alte Freunde zu?
  • Wie finde ich das richtige Maß, von meinen Auslandserfahrungen zu berichten?
  • Wie gehe ich mit Veränderungen im Freundeskreis um?
  • Wie halte ich den Kontakt zu den Freunden und Bekannten im Ausland aufrecht?
  • Familienbande – Ein ausgeglichenes Umfeld als Voraussetzung für effektives Arbeiten
  • Wie unterstütze ich meine Familie dabei, in Deutschland anzukommen?
  • Wie kann ich meine Kinder dabei unterstützen, in der Schule Fuß zu fassen und neue Freunde zu finden?
  • Wie bringe ich meinen, eventuell im Ausland geborenen Kindern, die neue Heimat näher?
  • Wie gehe ich mit Verwandten um, die gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen möchten?
  • Wie organisiere ich den Tagesablauf neu?
Rückkehr-Expatriates
Reintegrationstrainings reduzieren das Kündigungsrisiko der Rückkehrer deutlich

Umgang mit dem „Kulturschock“

  • Zurück am deutschen Arbeitsplatz – Sich neu zurechtfinden und Erfahrungen weitergeben
  • Was hat sich verändert?
  • Wie gehe ich mit Veränderungen am Arbeitsplatz um?
  • Welche Erfahrungen habe ich im Ausland gemacht?
  • Welche Arbeitsweisen, Führungsstile und Regelungen habe ich kennen gelernt?
  • Wie kann ich diese Erfahrungen hier nutzen und deren Potential für das Unternehmen geschickt einsetzen?
  • Sind die Erfahrungen geeignet das Arbeitsklima / die Arbeitsweise hier zu optimieren?
  • Wie finde ich mich zwischen den unterschiedlichen Formalitätsansprüchen zurecht?
  • Den Alltag in Deutschland wieder meistern – Einen klaren Kopf für den Job bekommen.
  • Hat der Auslandsaufenthalt mich verändert? Wenn ja, wie?
  • Wie unterscheidet sich mein Alltag in Deutschland von dem im Ausland?
  • Wie integriere ich meine Erfahrungen in meinen neuen Alltag?
  • Wie kann ich mit aufkommender Frustration umgehen?
  • Wie lassen sich lieb gewonnene Verhaltensweisen im deutschen Alltag integrieren?

Unsere Zielländer

Die konkreten Seminarinhalte werden im Rahmen der ausführlichen Seminarvorbereitung in Abstimmung mit Ihnen erarbeitet und festgelegt.